Samstag, 30. Juli 2011

Rückblick: Tag Siebzehn / Etappe Fünfzehn / Samstag 30.Juli


Einreise ins Land der Rossknödel

  • die Abschiede häufen sich
  • Peter, Martina, Klaus-Jakobsen, Romina, Rosine, Antje, Dagmar Trixi, Florian und Anke verlassen uns auf der deutschen Seite
  • wir bedanken uns bei Anke für die geleisteten Dienste als Rittführer mit einem kleinen Präsent, sie hat doch eigentlich immer die Nerven behalten und wir waren doch ziemlich folgsam
  • 3 Reitepaare aus der Tschechei sind zu uns gestossen
  • in flottem Tölttempo reiten wir durch Flur und Wald der Salzach im entlang 
  • vor den Stadtmauern von  Tittmoning treffen wir die österreichische Delegation
  • gemeinsam reiten wir durch das Stadttor und versammeln uns auf dem Marktplatz, wo wir von Vertretern des deutschen und österreichischen Islandpferdeverbandes begrüsst werden
  • einmal mehr erwartet uns all ein reichhaltiges Aperobuffet und  uns Schweizer im besonderen eine herzliche Begrüssung von Didie und Ladina Sigurbjörnsson-Foppa aus der Schweiz, die uns auf dem Weg an die WM entdeckt haben
  • Anke gibt die Stafette Inga, der österreichischen Vertreterin der Freizeitreiter, weiter
  • wir verlassen die Stadt über eine flache Treppe und reiten über die Brücke der Salzach
  • Einritt in Österreich, unserem nächsten Etappenort  Kirchberg in St. Pantaleon entgegen

Kommentare:

  1. Danke für die tollen Fotos!Auch Dagmar,Trixi und Florian wurden verabschiedet!Schöne Grüße und danke für diesen tollen Blog!Florian

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Infos - ich habs verfollständigt.
    Gruss Elisabeth Wetzstein

    AntwortenLöschen