Sonntag, 4. August 2019

4. August Sonntag 18 km plus Zusatzschleifen / Ritt durch Berlin


Caro Phillip hat diesen Film zur Verfügung gestellt



https://www.dropbox.com/sh/idskbt6ke6cjaj4/AABSpe9VbR08Bfk67nkw28BUa?dl=0&preview=Stafettenritt%2C+Berlin+4.+August+Fertig.mov




Von der Siegessäule auf`s WM Gelände / Total 1065 Kilometer

das Pressezelt schläft noch - WLAN bekomme ich bei den Volontären am Morgen früh

und WLAN bekomme ich dann am Nachmittag im Pressezelt mit Blick auf die trainierenden Sportpferde - die können sich beim Tölten noch hinter den Ohren kratzen

häufig gestellte Fragen: 
  • ja es werden noch Bilder aufgeschaltet - aber zuerst muss ich 850 Kilometer in den Süden reisen - die Bilder bearbeiten und sonst noch ein paar Kleinigkeiten erledigen
  • ja es wird wieder ein Fotobuch geben - aber zuerst...
  • ja der Blogg bleibt im Netz - es wird auch vieles noch ergänzt - aber zuerst...
  • erste Amtshandlung in der neuen Uniform - Frank wollte sein neues Hemdchen beim Morgenessen nicht bekleckern - die Uniform trägt er aber ordnungsgemäss unter dem Hemd


  • rollende Toilette - Toitoi im Pferdeanhänger - es hat so wenig Maisfelder in Berlin

  • Einreiten der Stafettenreiter doch noch durchs Brandenburgertor
  • sie mussten noch ein paar Zusatzschleifen reiten - die Stromleitung stand noch nicht - aber auf 1000 Kilometer spielen so Zusatzkilometer keine Rolle 

  • Einreiten der fünf Langstreckenreiter mit dem FEIF Präsidenten als Stafettenstabträger
  • Willis Pferd hat genug - das will jetzt nur noch nach Hause oder ins Bett
  • die  Stafettenpferde haben eine Schleife bekommen - die abwesenden Sportpferde ein Gastgeschenk
  • Willi und sein Pferd fehlen auf dem Bild - es liegen beide schon im Bett

heutige Arbeitsplätze

Samstag, 3. August 2019

3. August Samstag / 17 km / Tag 37

Von Gatow zur Siegessäule Berlin / Total 1047 km 

WLAN nicht aus dem Pressezentrum der WM - das ist noch nicht unter Strahlen - das strahlt erst ab morgen 10 Uhr - aber aus dem Volontärbereich - wir sind ja auch Volontäre - Stafettenrittvolontäre - 36 Tage lang


Organisation der Etappe und Rittführung Christian Eckert, Michaela Haacke und Marion Schoening



  • Brötchen aufbacken von gestern - kulinarisch werden wir immer besser - wir könnten also noch weiter reiten
  • Halt beim Burger King - kennen wir schon - da waren wir vor 4 Jahren auch schon

  • beim Bundespräsidenten waren wir auch - der war zwar zu Hause - aber wir waren schon verpflegt - beim Burgking mit Cheeseburger und Sekt hatten wir selber dabei - ein Besuch war also nicht wirklich nötig
  • Risi entscheidet, dass der Sekt auch für ihn ist - schliesslich hat er Marion getragen
  • Holger steht da mit ganz vielen grossen Kollegen 
 das Einreiten wird geübt - die Konzentration ist gross


T

Freitag, 2. August 2019

2. August Freitag / 39 km / Tag 36

Von Niebede nach Berlin Gatow / Total 1030 Kilometer

später Zugang zum WLAN gefunden ...

Wir sind in Berlin! 
  • Holger hat die dänische Fahne gehisst - sieht beinahe aus wie die Schweizerfahne - nur die Reporterin vom RBB hat`s gemerkt
  • das RBB ist da und filmt
  • hat im Netz den Blogg über den Stafettenritt gefunden und möchte einen Tag begleiten und filmen - es soll alles so wie immer sein - ungestellt - also freiwillige Uniformpflicht und so
  • die Reporterin darf sich dann gleich einmal auf ein Islandpferd setzen - und wird nur ein bisschen festgehalten
  • Stafettenübergabe zum Zweiten - fernsehreif zum Senden - wir sind ja schon länger in Brandenburg - aber das Fernsehteam ist erst heute dabei - als gibts nochmals eine Zeremonie - Übergabe des Stafettenstabs von Sachsen-Anhalt an Brandenburg - äh - es ist niemand mehr aus Sachsen-Anhalt auf dem Stafettenritt
  • 1000 Kilometer Marke zum Zweiten - die erste hat das Fernsehteam an einem zugänglicheren Ort gefilmt mit vielen Bremsen auf den Pferden  - die zweite 1000er Marke wurde ohne Bremsen dafür am richtigen Ort und mit Sekt gefeiert
  • 1000 Kilometer zurückgelegt
  • Marion hat auch noch Geburtstag
bis auf die Unterhosen nass in Berlin angekommen